Kategorien

12688300_1704267046482907_3498077493744884982_n

Der Wandelmond 2016 wird italienisch!!

Das Mittelalter-Musikfestival in Magdeburg wartet auch dieses Jahr mit zwei Markterprobten Bands auf.

Den Anfang macht das Harzer Duo „Waldtraene“, die mit heidnischen Texten und handgemachten Klängen beeindrucken. Mit einer klaren Frauenstimme und markatem Männergesang erzählen Sie mit Ihren Eigenkompositionen von längst vergangenen Tagen und stimmen uns auf den Abend ein.

Dann: „Rota Temporis“ – eine Band aus dem Herzen Italiens und eine Ausnahmeerscheinung der Mittelaltermusik-Szene. Durch den lebendigen, melodiösen und rhythmischen Sound der Italiener kommt die Band, egal ob auf dem Marktplatz oder auf der großen Bühne ganz ohne Rock-Elemente aus. Schwungvolle und absolut tanzbare Unterhaltung! Unterstützung bekommt die Band von niemand geringerem als Ardor vom Venushügel, der unter anderem langjähriges Mitglied von Bands wie Corvus Corax / Cantus Buranus und Tanzwut war. Ardor tourt seit 2012 mit den sympathischen Jungs von Rota Temporis durch Italien und auch auf dem legendären Kaltenberger Ritterturnier brachten sie in den letzten 2 Jahren das Publikum schon zum tanzen.

Dazu gibts eine Lichtshow von den Flammenden Vagabunden und natürlich ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt! Von Bier über Met bis hinzu leckerem Essen ist alles da.

Den Abschluss versüßt uns dann – wie so oft – „DJ Darken“ mit Mittelalter-Rock und anderem vom Silberling.

Wir freuen uns auf Euch!

Der VVK beträgt 13,50 € zzgl. Vorverkaufsgebühr und ist im ALORIA in Magdeburg, im Kartenhaus im Alleecenter und allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben. Online gibt es da Ticket über Eventim.de.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.